Canna-Dokus & Bücher


Zoff ums Kiffen

Veröffentlicht am 12.05.2015

Jeder vierte Deutsche hat schon mal gekifft. Den Fahndern fällt es zunehmend schwer, den illegalen Cannabismarkt zu bekämpfen. Längst sind Anbau und Konsum quer durch die Republik Realität. ZDFzoom fragt: Hinkt Deutschland bei der Legalisierung hinterher?

In vielen Bundesländern wird der Besitz unter sechs Gramm nicht strafverfolgt, dafür die Fahrerlaubnis im Zweifel eingezogen. Parallel dazu dürfen ausgewählte Patienten auch in Deutschland mittlerweile THC-Produkte auf Rezept nehmen. Bezahlen müssen sie aber selbst, weil die Kassen diese Art von Medizin nicht übernehmen. Mehr als 120 Strafrechtsprofessoren fordern inzwischen die Legalisierung von Cannabis. 

Die Autoren Özgür Uludag und Daniel Bröckerhoff treffen verdeckte Anbauer und Händler, und erleben eines der größten Freigabe-Experimente der Welt in Colorado, USA. 

Sie treffen auf Menschen, die statt Feierabend-Bier Cannabis konsumieren. Und Polizisten, die sich fragen, ob man Millionen Steuergelder statt für die Verfolgung von Cannabis-Delikten nicht sinnvoller einsetzen könnte. 

Eine Verharmlosung ist nicht angebracht. Trotzdem wird die Forderung nach Legalisierung - vor allem auf lokaler Ebene - auch in Deutschland immer lauter. 




Drogen kann man nicht erschießen!

Alles zur Aktuellen Sachlage in Colorado und dem Rest der Welt zum Thema Drogen und Drogenpolitik.



Cannabis für alle? Legalisierung ja oder nein? NDR Doku 2016



Amerikas kiffer Kultur



Harald Lesch: Wie gefährlich ist Hanf?

Veröffentlicht am 11.05.2016

Hanf als Droge ist verboten, Alkohol nicht. Aber warum eigentlich? Und ist Hanf wirklich so gefährlich, wie oft behauptet wird? Harald Lesch klärt auf.



Cannabis Zuhause Anbauen ! Ganz Einfach...

Puls BR3



Geheimsache Grasanbau: Ein Homegrower zeigt uns seine Cannabispflanzen || Die Frage



Bücher:


Bong Appetit - kochen mit Cannabis

In vielen Teilen der Welt wird schon lange mit Hanf gekocht, mit fortschreitender Cannabis-Legalisierung ist dies inzwischen auch bei uns Teil der Alltagskultur. Dabei wird Cannabis weltweit nicht allein wegen seiner berauschenden Wirkung eingesetzt, sondern auch als Heilpflanze – z.B. gegen Krebs, das Tourrett-Symptom oder Parkinson.

Szene-Koch Sascha Basler zeigt auf hohem Niveau, wie Cannabis in der Küche zu einer interessanten Komponente werden kann und wie es richtig eingesetzt wird. Dabei präsentiert er die spannenden und vielfältigen Rezeptmöglichkeiten ohne ideologisches Drumherum. Seine sehr schmackhaften, zeitgemäßen Rezepte reichen von Bohnensuppe mit „Cannaöl“ und Parmesan über Ravioli mit Cannabutter, Lammrücken mit Cannabiskruste oder Barbarie-Ente mit Kokos-Süßkartoffeln bis hin zu Brownies, Friesenschnitte und dem Bienenstich. Alles mit dem gewissen „Extra“ zubereitet …
Zur Review gehts hier

Buch gibts hier:  Bong Appetit - kochen mit Cannabis


Cannabis: Verordnungshilfe für Ärzte

Cannabis als Medizin

Start low, go slow" ist der wichtigste Grundsatz bei der Therapie mit Cannabis. So erreicht man die optimale Dosis und Wirkung bei minimalen Nebenwirkungen. Dieser Leitspruch gilt aber auch für Sie: Bauen Sie Berührungsängste ab und gewinnen Sie Sicherheit bei der Behandlung mit Cannabis!

Erstmalig haben Sie die Möglichkeit, Cannabis auf Rezept zu verordnen. Alles, was Sie dazu wissen müssen, haben ausgewiesene Fachleute für Sie zusammengestellt:

Indikationen

Einnahme, Wirkung, Wechsel- und Nebenwirkungen

Regularien und Verschreibung

Praktische Tipps, z. B. zu Reisen oder zur Teilnahme am Straßenverkehr

Nutzen Sie Ihre Chance, auch den Patienten zu helfen, bei denen etablierte Therapien bisher versagt haben!

Diese Verordnungshilfe werden Ärzte zu schätzen wissen, wenn Patienten nach einer Behandlung mit Cannabis fragen. Durch die Lektüre sind Arzt und Ärztin schnell und umfassend über alles Wichtige und praktisch Relevante rund um das Thema Cannabis und Medizin informiert."Prof. Dr. Kirsten Müller-Vahl 

Die vorliegende Verordnungshilfe mit aktualisierten Fakten und Empfehlungen zu allen Facetten des Cannabis mit seiner komplexen Pharmakologie gehört in jede Arztpraxis, die sich der Herausforderung einer Cannabismedikation stellen will.Prof. Dr. Rudolf Brenneisen

Dieses Werk stellt eine wertvolle Hilfe für Ärzte und Ärztinnen dar, die ihre Patienten mit Cannabis und Cannabinoiden behandeln wollen. 

Hier bestellen: 

Cannabis: Verordnungshilfe für Ärzte


Kiffen und Kriminalität: Der Jugendrichter zieht Bilanz 

Ca. vier Millionen Menschen in Deutschland konsumieren regelmäßig Cannabis. Sie alle müssen mit der Angst vor strafrechtlicher Verfolgung und sozialer Stigmatisierung leben. Der landesweit bekannte Jugendrichter Andreas Müller legt dar, welche gravierenden Folgen das Verbot der Droge hat und warum damit endlich Schluss sein muss. Legalisierung heißt Schutz, besonders auch für Jugendliche, davon ist Müller überzeugt.

Hier bestellen: Kiffen und Kriminalität: Der Jugendrichter zieht Bilanz


Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf

Es gibt nur eine Pflanze, die als nachwachsender Rohstoff in der Lage ist, den grössten Teil an Papier, Textilien und Nahrungsmitteln, sowie des Energieverbrauchs zu liefern und die zugleich die Umweltverschmutzung eindämmt, die Böden verbessert und unsere Luft reinigt: es ist eine alte Gefährtin, die dies schon immer getan hat: Cannabis, Hanf, Marihuana." (Jack Herer)

Aufrüttelnd wie ein Enthüllungsbuch, spannend wie ein Krimi, faktenreich wie eine Enzyklopädie: Jack Herers Hanfbuch wurde zum Auslöser einer weltweiten Wiederentdeckung von Hanf als Bio-Rohstoff. Heilmittel, Kleidung, Baustoffe, Farben, Lacke, Speiseöle, Papier - am Hanf kommen Medizin, Industrie und Politik langfristig nicht mehr vorbei. Kaum ein anderer Stoff hat ein ökologisch so wertvolles Potential.

Der Bestseller: 123'000 Exemplare in 42 Auflagen seit 1993

Hier bestellen: Die Wiederentdeckung der Nutzpflanze Hanf


Super Food HANF: Eiweißwunder und Heilmittel

Hanf ist ein Lebensmittel der Extraklasse: Essenzielle Aminosäuren und Omega-3-Fettsäuren, Mineralien, Vitamine, Antioxidantien … All das enthalten Hanfsamen und -öl in besonders hohen Konzentrationen - und im optimalen Verhältnis für den menschlichen Körper. Diese wertvollen Inhaltsstoffe machen gesund, schön und glücklich! Wenn Sie das noch nicht überzeugt hat, werden es spätestens die kreativen und schmackhaften Rezepte der gefragten Ernährungsspezialistin Barbara Simonsohn tun. Hanf sollte in keiner gesundheitsbewussten Küche fehlen!

Hier bestellen: Super Food HANF: Eiweißwunder und Heilmittel

 


Cannabidiol (CBD): Ein Cannabishaltiges Compendium

Anwendung, Wirkung und Rezepturen des Cannabis Wirkstoffs CBD

Die wichtigsten Fakten zu CBD, dessen Anwendungsgebiete, Forschungsergebnisse, Wirkungsweise und Wechselwirkungen mit anderen

Medikamenten, sowie Basiswissen Cannabis in der Küche: Zubereitung von Ölen, Tinkturen und Cremes, vegane Back- und Kochrezepte sowie Flüssiges mit Cannabis.

HIer bestellen: Cannabidiol (CBD): Ein Cannabishaltiges Compendium


Rauschzeichen: Cannabis: Alles, was man wissen muss

Legalize it? Das große Cannabis-Aufklärungsbuch

Der Konsum wird verfolgt, der Verkauf verboten. Dennoch konsumieren Millionen Menschen Cannabis. Welche Gefahren liegen im Konsum dieser sanften Droge, welche Chancen und welcher Nutzen? 

Die Autoren haben es sich zum Ziel gesetzt, umfassend, anschaulich und lebensnah über Cannabis zu informieren – jenseits von Sorglosigkeit und Alarmismus. Sie erklären genau, welche Wirkungen und Nebenwirkungen es gibt und zu welchen langfristigen Folgen der Konsum führen kann. An authentischen Beispielen aus dem Alltag von Kiffern und deren Angehörigen wird gezeigt, wie Abhängigkeit beginnt und wie man Risiken frühzeitig erkennen kann. Sie beschreiben, welche Bedeutung Rauschmittel in unserer Kultur einnehmen, welche Geschichte der Cannabiskonsum hat, wie Cannabis in der Medizin eingesetzt werden kann, welche Rolle es als Rohstoff spielt und wie andere Länder mit der Königsfrage umgehen: Soll Cannabis legalisiert werden?

HIer bestellen: 

Rauschzeichen, Cannabis: Alles, was man wissen muss


Hanfpsychose: Vom psychotischen Umgang über die medizinische Anwendung zum legalen Genuss...

Ein Herz für Mortler!

Frau Mortler ist der Grund; warum ich dieses Büchlein geschrieben habe und ihr möchte ich es auch widmen, weil ich glaube, dass sie ganz dringend jegliche Information zum Thema Drogen und Sucht bitter nötig hat (…und selbstverständlich habe ich ihr ein Exemplar geschickt!), denn wer nicht nur in den Social Media dermaßen als Scharlatan entlarvt wird und dann trotzdem noch - sich selbst als Koryphäe inszenierend - auf jede Bühne hüpft, kann einem eigentlich nur noch leidtun und verdient Mitgefühl!

Hier Bestellen:

Hanfpsychose: Vom psychotischen Umgang über die medizinische Anwendung zum legalen Genuss...